Xing LinkedIn Youtube   

Portalwaschanlage EWR

Waschportal zur Wäsche der Stirn-, Seiten- und Dachflächen von Bussen und LKWs, sowie zur Wäsche für schienengebundene Fahrzeuge in Durchfahrhallen ohne Oberleitung oder Sackhallen

Ausgelegt zum Waschen von Zügen in Durchfahrhallen mit Oberleitung oder zur Wäsche von Trolleybussen.

  • Verwindungssteife Rahmenkonstruktion aus Kantprofilen
  • Alle Verfahrbewegungen motorisch mit jeweiliger Wegmessung.
  • Ausführungen von 1-Bürstenanlage bis zu 5-Bürstenanlage
  • Alle Stahlteile säurefest lackiert in C4/C5, Lager und Sprühsysteme aus Edelstahl.
  • Schalt- und Steuerelemente sind in einem Schaltkasten am Waschwagen eingebaut.°.

  • Buswaschanlage
  • EWR-Drehgeber am Fahrfu·
  • EWR-MittenÅberdeckung
  • EWR-SeitenbÅrstenwagen
  • LKW-Waschanlage
  • Nutzfahrzeugwaschanlage
  • Portalwaschanlage
  • Seitenbrste

Heavywash 

Wir stellen Ihnen HW’PROGRESS, HW’KUBE, HW’ROTATORS, HW’DRIVE, HW’MONO-ROLL und HW’PXvor, die neue Portalwaschanlagen für Nutzfahrzeuge aus der HEAVYWASH Serie von ISTOBAL.

Diese Serie wurde mit den modernsten Technologien sowie unter absoluter Berücksichtigung der Anforderungen des gewerblichen Transportsektors entwickelt: kompakte Waschanlagen in robustem Design, mit zuverlässiger Mechanik zur Gewährleistung effizienter Wäsche Ihrer Nutzfahrzeug-Flotte.

Alle Modelle bieten maximale Vielseitigkeit zur Anpassung an die spezifischen Anforderungen Ihrer Flotte: Kleintransporter, LKWs, Sattelanhänger, Busse, Reisebusse und Sonderfahrzeuge, wie Tanklastwagen oder Fahrzeuge des öffentlichen Dienstes

 

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen